CORONA Info


Liebe Eltern,

wie Sie bereits erfahren haben, sind alle Schulen des Saarlandes einschließlich der Nachmittagsbetreuung ab Montag 16.03.2020, geschlossen.

Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, deren Erziehungsberechtigten eine selbstorganisierte häusliche Betreuung nicht möglich ist, wird eine Notbetreuung an den jeweiligen Schulen (Grundschulen, Gemeinschaftsschulen, Gymnasien und Förderschulen Lernen, emotionale und soziale Entwicklung, Sprache, Hören und Sehen) angeboten.

Die Notbetreuung kann nur in besonderen Ausnahmefällen beantragt werden, sodass vorrangig eine selbstorganisierte häusliche Betreuung sichergestellt werden muss.
 
Erziehungsberechtigte, die bereits am Montag, den 16. März einen dringenden Notbetreuungsbedarf haben, können am Montag 16. März, an ihrer Schule vorstellig werden bzw. sich telefonisch an ihre jeweilige Schule wenden.
 
Im Laufe des Montags werden die Bedarfe über eine Abfrage bei den Erziehungsberechtigten ermittelt und die Notbetreuung ab Dienstag, den 17. März in einem antragsbasierten Verfahren organisiert. Hierzu finden Sie nachstehend ein Antragsformular.

Eine Rückmeldung sollte möglichst am Montag bis spätestens 15.00 Uhr an die Schule erfolgen. Die gestellten Anträge zur Notbetreuung werden dann dem Schulträger (Stadt Lebach) zugeleitet, der dann eine Auswahlentscheidung vornimmt.
 
Eine Notbetreuung kommt nur für ganz wenige Kinder in Betracht, deren Erziehungsberechtigte in einem „systemkritischen Beruf“ arbeiten und deren berufliche Tätigkeit zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Infrastruktur dringend erforderlich ist (z.B. Mitarbeiter in medizinischen Berufen, in der Altenpflege, in „Blaulichtberufen“ wie z.B. Justiz, Polizei, Rettungsdienste, Feuerwehre, kritische Infrastrukturen) sowie berufstätige Alleinerziehende und andere, wenn keine anderweitige Betreuung möglich ist.
 
Innerhalb von drei Tagen müssen die Erziehungsberechtigten einen entsprechenden Nachweis des Arbeitgebers vorlegen.
 
Diese Notbetreuung ist schriftlich zu beantragen, ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Eine Betreuung von Kindern mit erhöhtem Risiko (u.a. mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit akuten Infekten) ist nicht möglich.
 
Informationen und Formulare finden sie nachstehend!

 


Hier finden Sie entsprechende Downloads:
> Rundschreiben zur Schulschließung
> Antragsformular zur Notbetreuung
> Organisation der Notbetreuung
> Ministerschreiben an Schülerinnen und Schüler
> Schreiben - Ansprechpartner Sorgen
> Infos zur Erstattung KiTa- FGTS-Beiträge
> MBK Broschüre - Lernen von zu Hause
> MBK Flyer - Lernen von zu Hause
> Elterninformation zur Online Schule
     

     



< zurück zur vorherigen Seite





^